Region Zala  

 

Das Weingebiet Zala heißt man die Gegend westlich vom Balaton. Das Weingebiet besteht aus zwei folgenden Gegenden: Muraland und Zalagegend.

  

Das Gebiet ist vorwiegend Hügelland, mit Überdurchschnittlichem kälteren Wetter, mit vielen Niederschlägen. Obwohl es im bedeuteten Mengen Rotweinrebsorten gibt, hatten bis jetzt die Weine mit niedrigem Säuregehalt guten Ruf, wie Grauer Mönch und Tramini, von denen die besten Qualitätsweine in Ungarn hergestellt wurden, besonders in der Gegend von Muraszemenye und Murarátka.